Mainz: Kunde spricht von Abschied

Pierre Kunde kam aus Madrid nach Mainz
Pierre Kunde kam aus Madrid nach Mainz ©Maxppp

Pierre Kunde schließt einen Abschied von Mainz 05 nicht aus. Im Interview mit der ‚as‘ sagt der Mittelfeldspieler ganz offen: „Es läuft gut für mich in Mainz, aber wenn ein besseres Angebot kommt, sehe ich keinen Grund, warum ich nicht gehen sollte.“ Der Vertrag des 24-Jährigen läuft noch bis 2022. Mainz hatte Kunde vor zwei Jahren für 7,5 Millionen Euro von Atlético Madrid verpflichtet.

Unter der Anzeige geht's weiter

Über eine mögliche Rückkehr zu den Rojiblancos sagt der Kameruner: „Ich würde wiederkommen. Dort habe ich meine Karriere begonnen. Ich würde mich freuen, ich verdanke Atletí sehr viel. Sie müssen zuerst anrufen, aber wenn sie es tun, würde ich mit viel Stolz zurückkommen.“

Weitere Infos

Kommentare