Til nach Eindhoven

Guus Til bejubelt seinen Treffer für Feyenoord
Guus Til bejubelt seinen Treffer für Feyenoord ©Maxppp

Guus Til bleibt nach seiner Leihsaison bei Feyenoord Rotterdam in der niederländischen Eredivisie. Der 24-jährige Offensivspieler schließt sich der PSV Eindhoven an. Til unterschreibt beim Vizemeister einen Vertrag bis 2026. Spartak Moskau kassiert dem Vernehmen nach vier Millionen Euro Ablöse für den ehemaligen Freiburg-Profi.

Unter der Anzeige geht's weiter

Eindhovens Technischer Direktor John de Jong erklärt: „Ich habe schon vor zwei Jahren ausführlich mit Guus gesprochen und ihm gesagt, dass wir ihn für einen interessanten Spieler halten. Im vergangenen Jahr bestätigte er unser Bild, indem er in allen Wettbewerben zusammen 21 Tore erzielte und sich erneut in die Nationalmannschaft (der Niederlande, Anm. d. Red.) spielte. Guus verfügt über besondere Qualitäten, die für unser Team einen Mehrwert darstellen.“

Weitere Infos

Kommentare