Die FT-Topelf des 18. Spieltags

von Die Redaktion
1 min.
Topelf 18. Spieltag @Maxppp

Die Siegesserie des VfL Wolfsburg riss am Wochenende gegen Werder Bremen dank Niclas Füllkrug, der FSV Mainz 05 ließ es im Kasten des VfL Bochum gehörig klingeln und stellt den Spieler des Spieltags und Borussia Dortmund ist nach dem Sieg im Spitzenspiel doppelt vertreten.

Spieler des Spieltags: Karim Onisiwo

Dreifach verewigte sich Karim Onisiwo im Spiel gegen den VfL Bochum (5:2) auf der Liste der Torschützen. Der schnelle Offensivspieler war immer gefährlich und sorgte bei den Bochumer Abwehrspielern stets für Schweißperlen auf der Stirn. Insgesamt steht der 30-jährige Österreicher nun bei sieben Saisontoren.

Unter der Anzeige geht's weiter

Die FT-Topelf

Die Ergebnisse im Überblick

  • RB Leipzig - VfB Stuttgart 2:1
  • Mainz 05 - VfL Bochum 5:2
  • Hertha BSC - Union Berlin 0:2
  • SC Freiburg - FC Augsburg 3:1
  • Hoffenheim - Bor. M’gladbach 1:4
  • Werder Bremen - Wolfsburg 2:1
  • FC Bayern - Eintr. Frankfurt 1:1
  • Schalke 04 - 1. FC Köln 0:0
  • Leverkusen - Bor. Dortmund 0:2
Lese-Tipp 70 Millionen: Entscheidung um Bayern-Flirt Wharton?
Unter der Anzeige geht's weiter

Nachrichten

Unter der Anzeige geht's weiter