Kruse: Karriereende bei Werder?

Max Kruse im Trikot von Ex-Klub Fenerbahce
Max Kruse im Trikot von Ex-Klub Fenerbahce ©Maxppp

Sollte sich Max Kruse für eine Rückkehr zum SV Werder entscheiden, könnte er dort seinen Rentenvertrag unterschreiben. Wie die ‚Bild‘ berichtet, wollen die Grün-Weißen dem 32-Jährigen einen Vertrag bis 2023 vorlegen. Die ersten zwei Jahre sollen demnach fix sein, das dritte Jahr optional. Die Boulevardzeitung spekuliert, dass Kruse im Anschluss seine Karriere an der Weser beenden könnte.

Unter der Anzeige geht's weiter

Frank Baumann hat sich am heutigen Montag zur Personalie geäußert: „Dass man sich damit beschäftigt, wenn so ein Spieler auf dem Markt ist, das möchte ich gar nicht wegdiskutieren. Aber ich bitte um Verständnis, dass wir zum aktuellen Stand von Gesprächen oder von der Richtung, wohin es für Max gehen wird, nichts sagen wollen und nichts sagen können. Alle brauchen noch etwas Geduld.“

Weitere Infos

Kommentare