DFB-Team: Rüdiger und Gündogan müssen aussetzen

Antonio Rüdiger im Duell mit Paul Pogba
Antonio Rüdiger im Duell mit Paul Pogba ©Maxppp

Antonio Rüdiger und Ilkay Gündogan sind angeschlagen. Laut ‚Sport1‘ fehlen beide heute beim DFB-Mannschaftstraining. Rüdiger habe eine Erkältung, Gündogan müsse wegen einer Schädelprellung kürzertreten.

Unter der Anzeige geht's weiter

Ob Joachim Löw im Achtelfinalspiel gegen England am Dienstag (18 Uhr) auf die beiden zurückgreifen kann, ist noch offen. Das Duo soll aber in jedem Fall mit nach England fliegen.

Weitere Infos

Kommentare