Geiger bindet sich an Hoffenheim

Dennis Geiger und die TSG Hoffenheim schwören sich die Treue. Seinen ursprünglich 2022 auslaufenden Vertrag verlängert der Mittefeldspieler um ein Jahr.

Dennis Geiger im Trikot der Hoffenheimer
Dennis Geiger im Trikot der Hoffenheimer ©Maxppp

Dennis Geiger bindet sich an die TSG Hoffenheim. Bis 2023 bindet sich der 23-jährige Rechtsfuß an die Kraichgauer.

Unter der Anzeige geht's weiter

„Dennis hat bei der TSG eine außergewöhnliche Entwicklung genommen. Vom jungen Talent aus der Region bis hin zu einem umworbenen Bundesligaprofi“, sagt TSG-Sportchef Alexander Rosen. Geiger sei ein „besonderer Spieler, der über extrem viel Qualität verfügt und dessen Entwicklung noch lange nicht abgeschlossen ist, zumal diese in der Vergangenheit von Verletzungen stark beeinträchtigt wurde.“

Geiger selbst, der bislang in 57 Bundesliga-Partien für Hoffenheim auf dem Platz stand, freut sich über die Unterschrift: „Die TSG war und ist für mich der perfekte Verein mit dem richtigen Umfeld. Hier finde ich die besten Möglichkeiten für meine weitere Entwicklung.“

Weitere Infos

Kommentare