Hertha fahndet nach Jarstein-Ersatz

Hertha-Sportchef Fredi Bobic
Hertha-Sportchef Fredi Bobic ©Maxppp

Bei Hertha BSC könnte durch die geplante Trennung von Rune Jarstein (37) noch ein neuer Torwart kommen. Wie die ‚Bild‘ berichtet, sondiert die Alte Dame den Markt nach einem neuen Ersatzkeeper. „Die Leihe eines Torwartroutiniers“ sei „absolut denkbar“, konkretisiert das Blatt.

Unter der Anzeige geht's weiter

Jarstein geriet zuletzt mit Herthas Torwarttrainer Andreas Menger aneinander, soll sich im Ton vergriffen haben und wurde umgehend suspendiert. Nun wollen die Berliner die Trennung – der Norweger hat allen Kredit verspielt.

Weitere Infos

Kommentare