KSC verlängert mit Kapitän Gondorf

Oliver Kreuzer hat beim KSC sportlich das Sagen
Oliver Kreuzer hat beim KSC sportlich das Sagen ©Maxppp

Der Karlsruher SC hat den im kommenden Sommer auslaufenden Vertrag mit Mittelfeldspieler Jérôme Gondorf bis 2023 verlängert. „Jerôme füllt die Rolle als Kapitän und Mentalitätsspieler ideal aus. Mit seiner Erfahrung ist er zudem eine wichtige Bezugsperson für alle anderen Jungs im Kader“, freut sich Geschäftsführer Sport Oliver Kreuzer.

Unter der Anzeige geht's weiter

Gondorf, Anfang 2020 vom SC Freiburg nach Karlsruhe gewechselt, und verpasste erst vier Partien aufgrund von Sperren oder Verletzung. Der 33-Jährige sagt: „Der gesamte Klub als auch wir als Mannschaft haben eine tolle Entwicklung genommen. Auch in Zukunft möchte ich dabei eine wichtige Stütze sein. […] Ich hoffe, dass ich verletzungsfrei bleibe und meine PS auf den Platz bringe, um dort das fertige Stadion mitzuerleben.“

Weitere Infos

Kommentare