FIFA-Entscheid: Cardiff muss für Sala zahlen

Cardiff City muss nach einer Entscheidung der FIFA sechs Millionen Euro an den FC Nantes für den Transfer des tragisch verunglückten Emiliano Sala zahlen. Dies teilt der Weltverband offiziell mit. Die Summe ist gleichbedeutend mit der ersten Rate, die beide Vereine am 19. Januar 2019 vereinbart hatten.

Unter der Anzeige geht's weiter

Die FIFA-Kommission für den Status von Spielern zog bei ihren Beratungen in besonderem Maße die spezifischen und tragischen Umstände des vorliegenden Falls in Erwägung und verzichtete darauf, den Parteien Verfahrenskosten aufzuerlegen“, heißt es in der Mitteilung.

Weitere Infos

Kommentare