Leipzig verpflichtet US-Talent Clark

RB Leipzig holt erneut Verstärkung von einem Partnerklub an Bord. Aus New York kommt Caden Clark zum Bundesligisten, wird aber zunächst zurück verliehen.

Jesse Marsch übernimmt RB Leipzig
Jesse Marsch übernimmt RB Leipzig ©Maxppp

Caden Clark wechselt von den New York Red Bulls zu RB Leipzig. Bei den Sachsen unterschreibt der 18-jährige Mittelfeldspieler einen langfristigen Vertrag bis 2024. Die Ablöse liegt Medienberichten zufolge bei rund zwei Millionen Euro. Vorerst wird Clark weiter auf Leihbasis für New York spielen.

Unter der Anzeige geht's weiter

Der US-Amerikaner ist sowohl im offensiven Mittelfeldzentrum als auch auf den Flügelpositionen einsetzbar. Christopher Vivell, Technischer Direktor der Leipziger, bescheinigt Clark „fantastische Fähigkeiten und ein riesiges Potenzial.“

Clark überzeuge „durch seine Torgefahr, Passqualität und seine starke Schusstechnik, womit er auch immer wieder Tore aus der Distanz erzielt. Er passt damit perfekt zu unserer Spielphilosophie; wird nun weiter in der MLS Spielpraxis sammeln, um dann perspektivisch seine Karriere bei uns fortzusetzen.“

Weitere Infos

Kommentare