Umdenken bei Real: Angebot für Modric

von Julian Jasch - Matthias Rudolph - Quelle: Telemadrid | Onda Madrid
1 min.
Luka Modric bejubelt seinen Treffer @Maxppp

Auch im Alter von 38 Jahren ist Luka Modric noch ein wichtiger Faktor bei Real Madrid. Die Königlichen haben sich darum offenbar entschieden, dem Routinier doch nochmal ein neues Arbeitspapier anzubieten.

Luka Modric muss seine Zelte bei Real Madrid im Sommer wohl doch nicht abbrechen. Wie ‚Telemadrid‘ und ‚Onda Madrid‘ übereinstimmend berichten, haben die Königlichen dem offensiven Mittelfeldspieler einen neuen Einjahresvertrag vorgelegt. Dies sei das Ergebnis eines dreistündigen Treffens am gestrigen Donnerstag.

Unter der Anzeige geht's weiter

Der 38-Jährige müsste in Sachen Gehalt allerdings deutliche Abstriche machen, wenn er in Madrid bleiben will. Das jährliche Salär würde sich bei einer Verlängerung von zehn auf fünf Millionen Euro netto halbieren.

Lese-Tipp Real: Transfer-Wende bei Nacho?

Das laufende Arbeitspapier des Mittelfeldstrategen ist nur noch bis Ende Juni gültig. Es gilt als offenes Geheimnis, dass Modric seinen Aufenthalt in Madrid gerne um ein weiteres Jahr verlängern würde. In der aktuellen Saison kommt der Kroate immerhin auf 43 Einsätze im weißen Trikot (zehn Scorerpunkte). Nun obliegt es Modric, ob er die Offerte annehmen will.

Unter der Anzeige geht's weiter

Nachrichten

Unter der Anzeige geht's weiter