Endspiel gegen Spanien: So könnte das DFB-Team spielen

von Lukas Hörster
1 min.
Endspiel gegen Spanien: So könnte das DFB-Team spielen @Maxppp

Am Sonntag (20 Uhr) beginnt für das DFB-Team quasi schon die K.O.-Runde der WM. Ein Sieg gegen Spanien ist quasi Pflicht. FT blickt auf die mögliche Aufstellung von Hansi Flick.

Änderungen sind nach der Enttäuschung zum Auftakt gegen Japan (1:2) im Grunde vorprogrammiert. Vieles spricht dafür, dass Nico Schlotterbeck auf die Bank muss und Niklas Süle nach innen rückt.

Unter der Anzeige geht's weiter

Das bedeutet aber eher nicht, dass Joshua Kimmich dafür hinten rechts ran muss. „Wir haben auch Rechtsverteidiger, die auf dieser Position spielen können“, sagte Flick auf der heutigen Pressekonferenz.

Lese-Tipp Messi: „Praktisch das Ende meiner Karriere“

Dafür denkbar: Dass alle drei Topsechser zusammen auflaufen. Auf eine Konstellation mit Kimmich, Ilkay Gündogan und Leon Goretzka im Mittelfeld angesprochen, sagte Flick: „Das ist eine Option. Alle drei sind außergewöhnliche Spieler, die auch zusammen spielen können.“

Unter der Anzeige geht's weiter

So könnte Deutschland spielen

Unter der Anzeige geht's weiter
Unter der Anzeige geht's weiter

Nachrichten

Unter der Anzeige geht's weiter
Unter der Anzeige geht's weiter
Unter der Anzeige geht's weiter
Unter der Anzeige geht's weiter
Unter der Anzeige geht's weiter
Unter der Anzeige geht's weiter
Unter der Anzeige geht's weiter