Van Bommel hat die Bundesliga im Visier

Mark van Bommel an der Seitenlinie
Mark van Bommel an der Seitenlinie ©Maxppp

Mark van Bommel lässt durchblicken, dass er gerne einen Trainerjob in der Bundesliga annehmen würde. „Ich denke, dass ein Bundesliga-Verein zu mir passt, weil ich die Erfahrung hier habe“, sagt der Ex-Bayern-Profi im Podcast ‚Phrasenmäher‘, „das ist kein Grund, um hier Trainer zu werden, aber die Art und Weise, wie man Fußball lebt in Deutschland, kenne ich.“

Unter der Anzeige geht's weiter

Als Spieler war van Bommel viereinhalb Jahre (Sommer 2006 - Winter 2011) beim FC Bayern aktiv, erwarb sich in dieser Zeit großen Respekt als Aggressive Leader. Seinen ersten größeren Trainerjob übernahm der heute 43-Jährige im Sommer 2018 bei der PSV Eindhoven. Seit seiner Entlassung vor knapp einem Jahr befindet sich van Bommel auf der Suche nach einem neuen Arbeitgeber.

Weitere Infos

Kommentare