Schalke: Caligiuri & Stambouli in der Warteschleife

Daniel Caligiuris Vertrag läuft aus
Daniel Caligiuris Vertrag läuft aus ©Maxppp

Beim FC Schalke 04 schiebt man die konkreten Verhandlungen mit Daniel Caligiuri (32) und Benjamin Stambouli (29) aufgrund der Coronakrise ein Stück weit vor sich her. „Wir haben hier selbstverständlich schon Gespräche geführt, ehe die Coronakrise dazwischenkam“, erklärt Sportchef Jochen Schneider im ‚kicker‘. Man habe aber „vereinbart, dass wir diese Gespräche dann wieder auf die Agenda nehmen, wenn wir die konkreten Planungen für die neue Saison vorantreiben können. Grundsätzlich kann man sagen, dass Daniel und Benji zwei überaus verdiente Spieler sind, die wir auch über den Sommer hinaus gern auf Schalke sehen würden.“

Die Verträge der beiden Routiniers laufen nach der Saison aus. In sportlicher Hinsicht haben sie sich eigentlich unverzichtbar gemacht. Gleiches gilt für Suat Serdar, dessen Vertrag noch bis 2022 datiert ist. Gerne würden die Schalker das Arbeitspapier vorzeitig ausdehnen. „Wir wünschen uns natürlich, dass er Schalke auch darüber hinaus erhalten bleibt“, so Schneider über den Nationalspieler.

Weitere Infos

Kommentare