Spurs: Interesse an Diego Carlos – Spielertausch möglich?

Diego Carlos im Zweikampf mit Erling Haaland
Diego Carlos im Zweikampf mit Erling Haaland ©Maxppp

José Mourinho hat angeblich Diego Carlos (28) vom FC Sevilla als Verstärkung für die kommende Saison auserkoren. Wie ‚La Razón‘ berichtet, spekulieren die Andalusier ihrerseits, dass man Chancen auf eine Verpflichtung von Davinson Sánchez (24) hat, wenn man den Brasilianer an Tottenham Hotspur abgibt. 2017 zahlten die Spurs noch 42 Millionen Euro für den Kolumbianer.

Unter der Anzeige geht's weiter

Carlos besitzt in seinem Vertrag eine Ausstiegsklausel über 75 Millionen Euro, welche jedoch keine Rolle in möglichen Verhandlungen spielen dürfte. Ein Spielertausch wäre für beide Klubs die Chance, den Kader ohne Zahlung großer Transfersummen zu verändern. Sollte Sevilla trotzdem ein finanziell attraktives Angebot aus London erhalten, hat man außerdem Marcos Senesi (23) von Feyenoord Rotterdam als potenziellen Nachfolger von Carlos auf der Liste.

Weitere Infos

Kommentare