Bericht: Yeboah auf Eintracht-Zettel

Kelvin Yeboah (r.) im Zweikampf mit Ander Guevara
Kelvin Yeboah (r.) im Zweikampf mit Ander Guevara ©Maxppp

Kelvin Yeboah könnte bei Eintracht Frankfurt in die großen Fußstapfen seines berühmten Onkels Anthony treten. Die ‚Kronen Zeitung‘ bringt den 21-Jährigen von Sturm Graz mit dem Bundesligaklub in Verbindung. Neben den Adlern soll auch der BSC Young Boys Interesse am treffsicheren Angreifer haben.

Unter der Anzeige geht's weiter

Yeboah sammelte in der laufenden Saison 16 Scorerpunkte (elf Tore, fünf Assists) in 18 Ligaspielen. Der Vertrag des Stürmers in Graz läuft noch bis 2024. Im September debütierte Yeboah für die italienische U21-Nationalmannschaft, zuvor war er für die U20 von Ghana aktiv.

Weitere Infos

Kommentare