Gladbach kontaktiert Fulgini

Angelo Fulgini überzeugt in der französischen Ligue 1. In die Liste der Interessenten reiht sich nun auch Borussia Mönchengladbach ein.

Angelo Fulgini trägt die Rückennummer 10
Angelo Fulgini trägt die Rückennummer 10 ©Maxppp

Borussia Mönchengladbach hat eine potenzielle Verstärkung für das offensive Mittelfeld in der französischen Ligue 1 entdeckt. Nach FT-Infos hat sich der Bundesligist nach Angelo Fulgini vom SCO Angers erkundigt, der sich ein Engagement in Deutschland durchaus vorstellen könnte.

Unter der Anzeige geht's weiter

Beim aktuellen Tabellenzwölften zieht der 25-jährige Rechtsfuß im Mittelfeld die Fäden, kommt in dieser Saison auf 20 Einsätze (drei Tore, zwei Assists). Vertraglich ist der frühere französische U21-Nationalspieler noch bis 2023 gebunden.

Interesse an Fulgini bekundet nicht nur Gladbach: Auch der FC Burnley, der FC Fulham und Olympique Marseille wurden in den vergangenen Wochen und Monaten mit dem Angers-Profi in Verbindung gebracht.

Weitere Infos

Kommentare