Schultz wird neuer St. Pauli-Coach

Der FC St. Pauli hat einen Nachfolger für Jos Luhukay gefunden. Wie der Kiezklub bekanntgibt, übernimmt Timo Schultz den vakanten Posten des Cheftrainers. Der 42-Jährige unterschreibt beim Zweitligisten einen Vertrag bis 2022.

Unter der Anzeige geht's weiter

„Der Verein hat sich auf die Fahne geschrieben, auch seine Trainer auszubilden. Deswegen freue ich mich umso mehr über die Entscheidung von Andreas Bornemann, mit Timo Schultz einen Trainer zu verpflichten, der aus den eigenen Reihen stammt“, freut sich Präsident Oke Göttlich. Schultz ist bereits seit 15 Jahren im Verein und war von 2005 bis 2011 als Profi für St. Pauli aktiv.

Weitere Infos

Kommentare