VfB: Al Ghaddioui findet neuen Klub

Hamadi Al Ghaddioui im Zwiegespräch mit seinem Gegenspieler
Hamadi Al Ghaddioui im Zwiegespräch mit seinem Gegenspieler ©Maxppp

Hamadi Al Ghaddioui wird seine Zelte beim VfB Stuttgart wohl in Kürze abbrechen. Wie ‚Sky‘ berichtet, zieht es den Stürmer zum FC Pafos nach Zypern. Zuletzt war noch ein Wechsel zu Apollon Limassol im Gespräch, schlussendlich macht aber wohl der Ligakonkurrent das Rennen.

Unter der Anzeige geht's weiter

In Stuttgart steht der 31-Jährige noch bis Saisonende unter Vertrag. Nach der Rückkehr des lange verletzten Sasa Kalajdzic (24) droht Al Ghaddioui ein Stammplatz auf der Bank, weshalb es nun allem Anschein nach zu einer vorzeitigen Trennung kommt.

UPDATE (10:09 Uhr): Mittlerweile ist der Deal fix. Der VfB hat den Abgang offiziell bestätigt.

Weitere Infos

Kommentare