Eintracht: Kolo Muani vor Medizincheck

Der Wechsel von Randal Kolo Muani zu Eintracht Frankfurt nimmt immer konkretere Formen an. Einem Bericht zufolge wird der Stürmer schon in Kürze zum Medizincheck in der Finanzmetropole erwartet.

Randal Kolo Muani sprintet dem Ball hinterher
Randal Kolo Muani sprintet dem Ball hinterher ©Maxppp

Randal Kolo Muani wird im Sommer höchstwahrscheinlich zu Eintracht Frankfurt wechseln. Nach Informationen der ‚Bild‘ haben die Hessen eine endgültige Einigung mit dem 23-Jährigen erzielt – dies deckt sich mit FT-Informationen. Dem Bericht zufolge soll in der kommenden Woche der obligatorische Medizincheck über die Bühne gehen.

Unter der Anzeige geht's weiter

Kolo Muani winkt beim Bundesligisten ein Fünfjahresvertrag. Da das Arbeitspapier des Franzosen nach der laufenden Spielzeit ausläuft, wird der Wechsel ablösefrei vonstattengehen. Die medizinische Untersuchung im Winter soll einer möglichen Überraschung im Sommer vorbeugen.

Im Werben um den talentierten Angreifer haben sich die Adler gegen namhafte Konkurrenz aus dem europäischen Ausland und der Bundesliga durchgesetzt. Der 1,87 Meter große Offensivakteur stand unter anderem bei Borussia Dortmund, dem SC Freiburg, dem FC Liverpool und dem AC Mailand hoch im Kurs.

Weitere Infos

Kommentare