Tottenham arbeitet an Kulusevski-Transfer

Tottenham Hotspur arbeitet daran, den Kader für die Rückrunde zu verstärken. Dejan Kulusevski von Juventus Turin ist ins Visier gerückt.

Dejan Kulusevski kam im Frühjahr 2020 zu Juve
Dejan Kulusevski kam im Frühjahr 2020 zu Juve ©Maxppp

Adama Traoré wird es von den Wolverhampton Wanderers zum FC Barcelona ziehen. Bei Luis Díaz vom FC Porto hat der FC Liverpool scheinbar die besten Karten. Für Tottenham Hotspur wird die Zeit knapp, um Antonio Contes Wunsch nach Verstärkungen für die Rückrunde nachzukommen, denn das Wintertransferfenster schließt am Montag.

Unter der Anzeige geht's weiter

Inzwischen scheint sich der Klub von der White Hart Lane auf Dejan Kulusevski (21) von Juventus Turin zu fokussieren. Laut ‚The Athletic‘ arbeiten die Spurs vehement an einem Transfer des Schweden. Im Raum steht eine Leihe bis zum Saisonende mit anschließender Kaufoption oder -pflicht.

Dem Bericht zufolge ist Sportdirektor Fabio Paratici ein großer Verehrer des Nationalspielers. Unter seiner Regie wechselte Kulusevski 2020 für 35 Millionen Euro von Atalanta Bergamo zur Alten Dame. Nun könnte Paratici den flexiblen Offensivakteur erneut verpflichten. Berichte dazu kursierten bereits vor einem Monat, damals wurde auch der FC Bayern als möglicher Interessent genannt.

Weitere Infos

Kommentare