> > FC Bayern schlägt zu: Kirchhoff kommt aus Mainz

FC Bayern schlägt zu: Kirchhoff kommt aus Mainz

Veröffentlicht am:

Von:

Die Würfel sind gefallen. Jan Kirchhoff wird den FSV Mainz 05 am Saisonende verlassen und zum FC Bayern München wechseln. An der Säbener Straße unterschreibt der 22-jährige Defensiv-Allrounder einen Vertrag bis 2016.

  • A+
  • A-
Jan Kirchhoff wechselt im Sommer nach München
Jan Kirchhoff wechselt im Sommer nach München
©Maxppp

Zahlreiche Klubs aus dem In- und Ausland buhlten zuletzt um die Dienste von Jan Kirchhoff. Der Defensivspezialist erklärte unlängst, dass er seinen Vertrag bei Mainz 05 nicht verlängern will und ist demnach im kommenden Sommer ablösefrei zu haben. Ab dem 1. Januar durften die Interessenten die Gespräche mit dem 22-Jährigen aufnehmen. Nur drei Tage später ist offenbar bereits eine Entscheidung gefallen.

Nach Informationen der ‚Bild‘ hat sich Kirchhoff für den Wechsel zum Deutschen Rekordmeister entschieden. Er unterschreibt beim FC Bayern München einen Vertrag bis 2016. „Wir freuen uns sehr, dass sich ein so junger und hochtalentierter U21-Nationalspieler für den FC Bayern entschieden hat“, zeigt sich Karl-Heinz Rummenigge begeistert über den Zuschlag.

Im Starensemble der Münchner wird Kirchhoff wohl die Nachfolge von Daniel van Buyten antreten, dessen Vertrag zum Saisonende ausläuft. Allerdings wird er sich in der Abwehrzentrale gegen harte Konkurrenz durchsetzen müssen. Mit Jérôme Boateng, Dante und Holger Badstuber befinden sich bereits drei etatmäßige Stammspieler im Kader des Herbstmeisters. Für Kirchhoff wird die kommende Saison zur Nagelprobe.

Spieler-Profil
Jan KirchhoffJ. Kirchhoff1 Spiele0 Tore
Klub-Profil
FC Bayern MünchenFC Bayern MünchenDEU
1. FSV Mainz 051. FSV Mainz 05DEU
© FussballTransfers.com 2009-2014 - Heute ist der 20.09.2014, 13.57 Uhr und Sie lesen die Seite:FC Bayern schlägt zu: Kirchhoff kommt aus Mainz