Die Planungen für die kommende Saison laufen beim FSV Mainz 05 bereits auf Hochtouren. Am heutigen Montagmorgen haben die 05er den ersten Sommerneuzugang offiziell vorgestellt. Vom Karlsruher SC wechselt Marin Sverko an den Bruchweg. Der 18-jährige Linksverteidiger unterzeichnet einen Vierjahresvertrag.

Wir sehen in Marin Sverko das Potenzial für einen dauerhaften Weg in den Profifußball. Fußballerisch und physisch hat er hierfür alle Anlagen. Wir freuen uns, dass er seine nächsten Entwicklungsschritte bei Mainz 05 gehen wird“, freut sich Sportchef Rouven Schröder über den geglückten Deal.

Zweimal kam Sverko in der Hinrunde schon für das Profiteam zum Einsatz, momentan fällt der kroatische U19-Nationalspieler mit einem Muskelfaserriss aus.