Mit Fabian Schär und Eduardo Vargas sicherte sich die TSG Hoffenheim im Sommer zwei Neuzugänge, die europaweit Begehrlichkeiten weckten. Insbesondere der Schweizer Innenverteidiger vom FC Basel darf als echter Coup gehandelt werden. Ein halbes Jahr später herrscht allerdings triste Ernüchterung im Kraichgau. Nach 17 Spieltagen rangiert die TSG mit 13 Punkten auf dem letzten Tabellenplatz.

Die Sommertransfers inklusive Schär enttäuschten allesamt. Deshalb will 1899 in dieser Transferperiode nachlegen. Zwei interessante Kandidaten werden besonders hoch gehandelt und stehen nach Informationen des ‚kicker‘ vor einem Wechsel nach Sinsheim. Mit Andrej Kramaric von Leicester City sei bereits alles klar. Der kroatische Torjäger werde bis Saisonende vom englischen Überraschungsteam ausgeliehen.

Noch ein Torjäger?

Kramaric begeisterte in der Saison 2014/15 mit 28 Toren in 30 Partien für HNK Rijeka. Borussia Dortmund und der FC Chelsea buhlten damals um den 24-Jährigen. Leicester erhielt vor einem Jahr aber den Zuschlag. Dort ist er aktuell aber nur Stürmer Nummer vier. Um bei der EM in Frankreich mit der kroatischen Nationalmannschaft dabei sein zu können, will er nun in der Bundesliga Spielpraxis sammeln.

Schaut man sich den Kader von Huub Stevens an, wirft die Verpflichtung aber zumindest Fragezeichen auf. Mit Kevin Volland, Mark Uth, Kevin Kuranyi und oben genanntem Sommercoup Vargas verfügt er über vier ausgewiesene Torjäger – zumindest auf dem Papier.

Hoffenheim sticht wohl Schalke, Dortmund und Stuttgart aus

Noch attraktiver als Kramaric dürfte die zweite Personalie sein, die offenbar im Anflug auf die Elsenz ist. Mit Hakim Ziyech von Twente Enschede „deutet sich ein weiterer Transfer an“, berichtet das Fachmagazin. Der marokkanische Nationalspieler überzeugte in der Hinrunde der Eredivisie mit elf Toren in 18 Einsätzen. Auch Schalke 04, der BVB und der VfB Stuttgart hätten den 22-jährigen torgefährlichen Offensiv-Allrounder gerne nach Deutschland geholt. Insofern könnte der TSG ein ähnliches Husarenstück wie im Sommer bei Schär gelingen. Nun müssten beide nur noch einschlagen.