Hannover 96 hat einen möglichen Ersatz für den nach Hoffenheim abgewanderten Michael Esser gefunden. Wie die ‚Bild‘ berichtet, hat der Zweitligist Jakob Busk vom FC Union Berlin ins Visier genommen. Der 26-jährige Däne ist hinter Stammkraft Rafal Gikiewicz und Ersatzkeeper Moritz Nicolas klare Nummer drei und schaffte es in der laufenden Saison noch kein einziges Mal in den Spieltagskader.

In Hannover würde Busk zum Ersatzkeeper hinter Ron-Robert Zieler aufsteigen. Trainer Kenan Kocak wünscht sich hinter dem 30-jährigen Stammkeeper einen verlässlichen zweiten Mann. Bei den Köpenickern steht Busk noch bis zum Ende der laufenden Spielzeit unter Vertrag.