Beim FC Barcelona läuft es eigentlich rund. In der Liga steht man schon lange als designierter Meister fest, zudem gewannen die Katalanen am Wochenende die Copa del Rey. Laut der ‚as‘ könnte Trainer Ernesto Valverde trotzdem im Sommer den Klub verlassen. Als Grund dafür nennt die Tageszeitung Spannungen zwischen dem Barça-Coach und der Klubführung.

Das bittere Aus in der Champions League gegen die AS Rom soll den Vorstand der Katalanen nach wie vor beschäftigen. Vor dem Pokalfinale sickerte zudem durch, dass alles andere als ein Sieg zu Valverdes Entlassung führen würde. Da sich der Trainer nicht mehr der Rückendeckung seiner Vorgesetzten gewiss sei, denke er über seinen Rücktritt nach.