Newcastle United steht kurz vor einer Leihe von Kenedy. Einem Bericht der ‚Daily Mail‘ zufolge möchte man bei den Magpies mit Hilfe des Linksverteidigers des FC Chelsea weg von den Abstiegsplätzen. Die Leihe soll demnach bis zum Ende der Saison laufen. Newcastle scheint bereit, eine nicht näher bezifferte Leihgebühr nach London zu überweisen.

Der 21-Jährige war schon im Sommer mit einem Wechsel zum Team von Trainer Rafa Benítez in Verbindung gebracht worden. Der Deal kam jedoch nicht zu Stande, da Blues-Coach Antonio Conte sein Veto einlegte. Seither hat der Brasilianer allerdings nur noch drei Einsätze im EFL Cup zu verzeichnen.