Nabil Bentaleb nimmt wieder am Trainingsbetrieb des FC Schalke 04 teil. Der Mittelfeldspieler wurde auf dem Trainingsgelände der Königsblauen gesichtet und trainiert seit gestern bei der U23. Der 24-Jährige laborierte zuletzt an einer Knieverletzung.

Die zweite Mannschaft der Knappen ist Bentaleb nicht fremd. In der Vergangenheit wurde er schon des Öfteren wegen Undiszipliniertheiten in die U23 degradiert. Sollte der Mittelfeldspieler fit genug sein, können sich die S04-Verantwortlichen auch Einsätze für die Reservemannschaft vorstellen.