Angreifer Nicólas González befindet sich offenbar auf dem Weg in die Bundesliga. Wie Cristian Malaspina, Vereinspräsident von Argentinos Juniors, bei ‚FCinternews.it‘ berichtet, hat ein deutscher Klub das Rennen um den 20-jährigen Argentinier gemacht:

Ich kann den Namen des Teams nicht nennen, weil die Verhandlungen schon sehr weit fortgeschritten sind. Aber die Nation kann ich nennen. Es handelt sich um einen deutschen Topklub.“ Internationale Medien hatten González vor einiger Zeit mit Borussia Dortmund in Verbindung gebracht.