Die sportliche Zukunft des VfL Bochum-Spielers Danilo Soares ist noch ungewiss. Wie ‚RevierSport‘ berichtet, bemüht sich der Klub aus dem Ruhrgebiet um eine Vertragsverlängerung des 28-Jährigen: „Soares ist für uns ein wichtiger Spieler und deshalb wollen wir mit ihm verlängern. Die Gespräche laufen“, sagt VfL-Geschäftsführer Sebastian Schindzielorz.

Soares ist Leistungsträger in Bochum, steht nahezu in jedem Spiel über die volle Distanz auf dem Platz. Der Kontrakt des Linksverteidigers läuft im Sommer 2020 aus. Bereits vor einem Jahr lehnte dieser eine Ausdehnung seines Arbeitspapiers ab. ‚RevierSport‘ zufolge rechne man in Bochum bereits mit einem baldigen Abgang von Soares. Spätestens im kommenden Sommer.