Die Elf von Borussia Dortmund könnte in der kommenden Saison von einem neuen Kapitän angeführt werden. Laut ‚Sport Bild‘ denkt Trainer Thomas Tuchel darüber nach, Marco Reus zum Spielführer zu ernennen. Derzeit trägt Marcel Schmelzer die Kapitänsbinde. Reus ist noch bis 2019 an den BVB gebunden. Den Vertrag des 27-Jährigen will Dortmund verlängern.

2012 war Reus von Borussia Mönchengladbach zu den Schwarz-Gelben gewechselt. In 185 Spielen erzielte der Offensivspieler 86 Tore und legte 61 weitere auf. Auf einen Titel wartet Reus noch vergeblich. Am 27. Mai bietet sich im DFB-Pokalfinale gegen Eintracht Frankfurt eine erneute Chance.