Pierre Bengtsson packt seine Koffer beim FSV Mainz 05 und schließt sich dem Ligue 1-Klub SC Bastia an. Wie die Rheinhessen bekanntgeben, wird der Linksverteidiger für eine Saison ausgeliehen, um Spielpraxis zu sammeln. Seit Januar 2015 hat der Schwede 30 Partien für Mainz bestritten.

Wir wünschen Pierre eine gute Zeit in der Ligue 1 mit möglichst vielen Einsätzen und der damit verbundenen Spielpraxis. Diese hätten wir ihm aktuell in dieser Saison beim FSV nicht garantieren können“, äußert sich 05-Sportdirektor Rouven Schröder zu dem Deal.