Maximilian Eggestein wird in Kürze Fabre bezüglich seiner beruflichen Zukunft bekennen. „Ich habe für mich schon eine Entscheidung getroffen. Es sind nur noch ein, zwei Details zu klären“, sagte der Mittelfeldspieler auf der heutigen Pressekonferenz. Wie diese ausgefallen ist, wollte Eggestein allerdings nicht preisgeben. Auch bei seinem Bruder Johannes ist die Entscheidungsfindung offenbar sehr weit fortgeschritten. Wohin die Reise geht, wollte der ältere Eggestein aber auch hier nicht verraten.

Es macht also alles den Anschein, als würde das Brüderpaar dem SV Werder Bremen über den Sommer hinaus treu bleiben. Maximilian Eggesteins Vertrag läuft bis 2020, an ihm zeigt Borussia Dortmund Interesse. Bruder Johannes ist sogar nur noch bis Saisonende an die Bremer gebunden.