Urby Emanuelson von Ajax Amsterdam bestätigt das Werben des VfL Wolfsburg. „Sie sind sehr interessiert. Aber es gibt auch andere Klubs, die um mich werben. Ich habe mich damit noch nicht beschäftigt und mit jemandem von Wolfsburg habe ich auch noch nicht gesprochen. Ich nehme mir Zeit. Mein Fokus liegt auf Ajax“, erklärt der 24-Jährige in der holländischen ‚NUsport‘.

Emanuelson ist neben Theo Janssen einer der Kandidaten für die ‚Wölfe‘. Trainer Steve McClaren plant eine Systemumstellung von 4-4-2 auf 4-2-3-1. Zu diesem Zweck soll ein Spieler für die offensive Außenbahn verpflichtet werden.



Verwandte Themen:

- VfL Wolfsburg: Jones & Emanuelson nur bei Dejagah-Abgang - 25.11.2010