Breel Embolo hat das derzeitige Erfolgsrezept von Borussia Mönchengladbach beschrieben. „Es herrscht eine gute Stimmung bei uns in der Mannschaft. Und wir haben einen breiten, sehr guten Kader. Es gibt einen gesunden Konkurrenzkampf, und wir wissen, dass sich einer auf den anderen verlassen kann. Das ist momentan unsere größte Stärke. Die Qualität ist unheimlich hoch. Dadurch pushen wir uns auch in schwierigeren Phasen“, unterstreicht der Sommerneuzugang gegenüber der ‚Sport Bild‘.

Nach 14 Spieltagen grüßen die Fohlen von der Tabellenspitze. Der Abstand auf Abomeister FC Bayern München beträgt bereits sieben Punkte. Auffallend sind in dieser Saison auch die späten Siegtreffer. Gegen den Rekordmeister besorgte Ramy Bensebaini erst in der Nachspielzeit per Foulelfmeter das entscheidende 2:1. „Dass wir so oft so späte Tore erzielen, habe ich auch noch nie erlebt“, erklärt Patrick Herrmann.