Die in den letzten Tagen auftauchenden Spekulationen über ein Interesse aus der Premier League an Mike Frantz lässt sein Berater unkommentiert. „Der Spieler hat beim 1. FC Nürnberg noch Vertrag bis 2013“, so Guido Nickolay im Gespräch mit FussballTransfers.

Grundsätzlich ist es doch normal, dass Interesse besteht, wenn ein Spieler eine gute Saison spielt“, fügt Nickolay an. Ein Wechsel sei momentan allerdings kein Thema. Derzeit fokussiere sich Frantz ausschließlich auf den ‚Club‘.



Verwandte Themen:

- FCN lockt: Fenin will Frankfurt verlassen - 15.12.2010

- FCN schiebt Stürmer ab - 15.12.2010