Michael Laudrup hat kein Interesse an einem Wechsel zum Hamburger SV. „Ich habe nicht vor, beim HSV Trainer zu werden. Ich habe noch ein Jahr Vertrag bei Mallorca und möchte diesen auch erfüllen. Ich denke, die Leute sehen, dass das Gerücht nicht stimmt“, zitiert die ‚Hamburger Morgenpost’ den Übungsleiter des RCD Mallorca.

Der beste dänische Spieler des vergangenen Jahrhunderts galt in den letzten Wochen als Kandidat für den Chefsessel bei den Hanseaten. Die Chancen für Michael Oenning, auch über die Saison hinaus im Amt zu bleiben, steigen somit weiter an.




Verwandte Themen:

- HSV: Guerrero drängt auf Abschied - 01.04.2011

- HSV: Kooperation mit Chelsea bringt keine Topspieler - 01.04.2011