Florian Kohfeldt ist guter Dinge, dass Johannes Eggestein seinen auslaufenden Vertrag beim SV Werder Bremen ausdehnen wird. „Er kennt meine Meinung zu diesem Thema und weiß, was er an Werder hat“, erklärte der Werder-Coach im Anschluss an das 1:1 gegen die TSG Hoffenheim.

Als ausschlaggebend betrachtet Kohfeldt unter anderem das ausgezeichnete Verhältnis zwischen ihm und dem 20-jährigen Offensivspieler. „Jojo weiß auch, was er an der Trainer-Spieler-Beziehung hat. Damit will ich mich nicht selber darstellen, aber das ist für einen jungen Spieler nun mal wichtig“, so Kohfeldt, der immer häufiger in der Startelf auf Eggestein setzt.