Beim RSC Anderlecht betrachtet man das Projekt, Vincent Kompany als Spielertrainer einzusetzen, als gescheitert. Auf einer Pressekonferenz teilte der belgische Rekordmeister mit, dass der Innenverteidiger sich künftig auf seine Aufgaben auf dem Platz konzentrieren soll.

Simon Davies, der gemeinsam mit Kompany von Manchester City kam, werde an Spieltagen künftig hauptverantwortlich das Kommando in puncto Taktik haben. Nach vier Partien warten Kompany und Co. nach wie vor auf den ersten Sieg.