Emil Berggreen hat in der laufenden Saison verletzungsbedingt noch keine Partie für den FSV Mainz 05 absolviert. Seinem Berater Henrik Risom zufolge wird der Stürmer aber in Kürze das Training wieder aufnehmen. Dann will sich der 25-Jährige Däne auch für einen neuen Vertrag in Mainz empfehlen. Das aktuelle Arbeitspapier läuft zum Saisonende aus.

Risom erklärt gegenüber FT: „Wir haben schon Gespräche mit Mainz geführt. Aber er muss jetzt erstmal wieder fit werden. Und dann setzen wir uns wieder zusammen.“ Einen Verbleib bei den 05ern hält der Agent für absolut denkbar. Berggreen kam im Januar 2016 zum FSV und absolvierte seitdem wegen zahlreicher Verletzungen nur 16 Spiele (fünf Tore, drei Assists).