Mainz 05 will offenbar kurz vor Ablauf der Transferfrist noch einmal auf dem Markt tätig werden. Laut ‚kicker‘ planen die Rheinhessen die Verpflichtung von Nikita Rukavytsya von Hertha BSC. Der Australier steht auf der Transferliste und kann demnach bis 18 Uhr noch wechseln.

Rukavytsya kam 2010 von Twente Enschede zum Hauptstadtklub. Für die Hertha absolvierte er seitdem 56 Spiele und erzielte fünf Tore. Siebenmal lief der Mittelfeldspieler bislang für australische Nationalmannschaft auf.



Verwandte Themen:

- Mainz 05: Kirchhoff-Abgang nur bei unmoralischem Angebot - 29.08.2012