Iker Casillas hängt noch ein Jahr dran. Wie der FC Porto mitteilt, wurde der im Sommer auslaufende Vertrag um eine weitere Saison ausgedehnt. Dem Vernehmen nach verlängerte sich das Arbeitspapier bereits vor einigen Wochen nach seinem 30. Einsatz der laufenden Spielzeit.

Casillas war im Sommer 2015 von Real Madrid nach Portugal gewechselt. In seiner langen Laufbahn gewann die 37-jährige Torhüter-Ikone alle wichtigen Titel des Weltfußballs. Dreimal reckte Casillas den Champions League-Pokal in die Höhe, mit Spanien wurde der Keeper einmal Welt- und zweimal Europameister.