Oliver Fink bleibt Fortuna Düsseldorf erhalten. Wie der Bundesligist mitteilt, verlängert der Kapitän seinen auslaufenden Vertrag um ein weiteres Jahr bis 2020. Fink spielt seit 2009 am Rhein. Seitdem kam er in 252 Spielen zum Einsatz, erzielte 23 Tore und gab 24 Vorlagen.

In der vergangenen Saison führte der 36-Jährige sein Team zum Aufstieg. Unter Trainer Friedhelm Funkel nimmt Fink eine Sonderrolle ein. Zuletzt betonte der Coach: „Er ist einer der wenigen Spieler, die bei mir selbst entscheiden dürfen, ob sie spielen oder nicht.“