Fernando Gago und die Boca Juniors gehen künftig getrennte Wege. Wie der argentinische Traditionsklub offiziell bekanntgibt, wurde der Vertrag des 32-jährigen Mittelfeldspielers in beiderseitigem Einvernehmen aufgelöst. Man wünsche dem 61-fachen Nationalspieler, der aus der Boca-Jugend stammt, für die Zukunft alles Gute.

Ob Gago noch eine neue sportliche Herausforderung antreten wird, ist zur Stunde nicht bekannt. Der Vize-Weltmeister von 2014 laboriert an den Folgen einer Achillessehnenverletzung. In Europa spielte der Rechtsfuß für Real Madrid, die AS Rom und den FC Valencia.