Paris St. Germain erwägt offenbar eine Rückkehr von Carlo Ancelotti in den Prinzenpark. Nach Informationen unserer französischen Partner von Foot Mercato haben die Pariser Kontakt zum Italiener aufgenommen. Konkrete Gespräche haben noch nicht stattgefunden, vielmehr versucht PSG, einen neuen Draht zum aktuellen Coach der SSC Neapel zu etablieren.

Wie unsere Partnerredaktion aus dem Umfeld des 60-Jährigen erfuhr, kann sich Ancelotti ein abermaliges Engagement in Paris durchaus vorstellen. Bereits zwischen 2012 und 2013 betreute Ancelotti die Mannschaft von PSG. Es folgten Engagements bei Real Madrid und dem FC Bayern. Seit 2018 trainiert der Italiener Napoli. Dort wackelt sein Stuhl mittlerweile jedoch.