Raphaël Varane beschäftigt sich laut eigener Aussage nicht mit einem Abschied von Real Madrid. Gegenüber der ‚L’Équipe‘ nimmt der französische Innenverteidiger Stellung zu den aktuell kursierenden Spekulationen um seine Zukunft bei den Königlichen. „Die Entscheidung liegt ganz in den Händen der Verantwortlichen von Real Madrid. Ich habe nie meinen Abschied verkündet. Es ist zwar eine schwere Saison, aber ich bin nicht unglücklich in Madrid“, so Varane.

Damit kommentiert der 25-Jährige die spanischen Medienberichte, denen zufolge er seinen Teamkollegen bereits seinen Wechselwunsch mitgeteilt haben soll. „Es wird aktuell viel über meine Zukunft spekuliert. Ich agiere bei solchen Sachen eher zurückhaltend und bedeckt, da wird manchmal einiges falsch interpretiert und verzerrt, gerade in Spanien“, stellt Varane klar.