Am gestrigen Dienstag wurde Alfred Schreuder als Trainer der TSG Hoffenheim für die kommende Saison bestätigt. Für den aktuellen Noch-Trainer Julian Nagelsmann hat der Niederländer nur lobende Worte übrig. „Ihn in diesem Alter zu erleben, war überraschend und ist wirklich sehr interessant. Natürlich ist er der jüngste Trainer, den ich je erlebt habe – aber er ist auch der Beste von allen, denen ich bislang über den Weg gelaufen bin“, zitieren ‚Goal.com‘ und ‚Spox‘ den 46-Jährigen.

Schreuder unterschrieb in Hoffenheim einen Vertrag bis 2022. In der Spielzeit 2014/2015 war Schreuder als Cheftrainer von Twente Enschede aktiv. Im Oktober 2015 schloss sich der ehemalige Mittelfeldspieler Hoffenheim als Co-Trainer an. Seit Anfang 2018 ist er Co-Trainer von Ajax Amsterdam.