Tottenham Hotspur ist an Scott Parker von West Ham United interessiert. „Ich will im Januar neue Spieler einbringen. Wir müssen aufrüsten, um erfolgreich zu Ende zu spielen. Es gibt ein oder zwei Möglichkeiten, ohne ein Vermögen auszugeben, die die Mannschaft weiter bringen“, sagt Trainer Harry Redknapp der ‚Sun‘, die vermeldet, dass das Hauptaugenmerk für eine Verstärkung im Mittelfeld auf Parker liegt.

Der dreifache englische Nationalspieler ist einer der wichtigsten Spieler der ‚Hammers‘, bei denen er im zentralen Mittelfeld mit vielen Offensivfreiheiten ausgestattet ist. Bei den ‚Spurs‘, die schon jetzt oft eine immense Zahl extrem angriffslustiger Spieler auf dem Platz haben, könnte er einen eher defensiven Sechser abgeben. Diese Rolle spielte er bereits vor einigen Jahren beim FC Chelsea. Seine Stärken liegen im Zweikampf, im großen Laufpensum und in seinem guten Schuss.



Verwandte Themen:

- Tottenham: Redknapp prüft königliche Leihe - 22.11.2010

- Hammers verlängern mit Nationalspieler - 10.09.2010