Offensivtalent Berkan Taz bleibt dem 1. FC Union Berlin erhalten. Wie die Eisernen offiziell mitteilen, verlängert der 20-Jährige seinen Vertrag um zwei Jahre. Seit nunmehr zweieinhalb Jahren spielt er in Köpenick.

Taz kommt in der laufenden Saison zu einem Kurzeinsatz unter Trainer Urs Fischer. Anfang Februar bestritt der offensive Mittelfeldspieler sein Zweitliga-Debüt gegen den FC St. Pauli (2:3). In den zurückliegenden Wochen wurde er von Fischer nicht in den Spieltagskader berufen.