Robin Dutt zufolge steht der VfB Stuttgart geschlossen hinter Trainer Alexander Zorniger. „Alex genießt nicht nur im Vorstand, sondern auch bei den Mitgliedern einen großen Rückhalt – mit dem Fingerzeig: Mach das ein oder andere bitte das nächste Mal intern und nicht so laut“, so der Sportvorstand laut ‚Bild‘.

Sollte Zorniger bei anhaltender Erfolglosigkeit doch seinen Hut nehmen müssen, steht Huub Stevens kein weiteres Mal als Retter bereit. „Ich werde kein drittes Mal Trainer in Stuttgart. Auch ein drittes Mal auf Schalke wird es für mich nicht geben“, macht der Niederländer im ‚kicker‘ deutlich. An ein Ende seiner Laufbahn denkt Stevens aber noch nicht: „Meine Karriere als Trainer ist sicher nicht vorbei.“